Output manuell anpassen

Bootstrapping Your DITA Teil 3 - Passen Sie den Output des Plugins sourceforge.net.dita-ot.html manuell an, so dass Sie diesen anschließend auf Ihre github-page hochladen können.

  1. Eventuell müssen Sie eine vorhandene Doctype Declaration löschen. Bei mir wird in jeder Output-Datei folgende erste Zeile ausgegeben:
    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/1999/REC-html401-19991224/loose.dtd">

    Ich nutze das DITA-OT 1.8.2. Falls Sie jedoch ein Programm wie Oxygen nutzen, ist dies eventuell nicht der Fall. Sie müssen diese Deklaration auf jeden Fall löschen. Jekyll gibt sonst unweigerlich Fehlermeldungen zurück.

  2. Eventuell müssen Sie in den Content-Dateien die Pfade für die Navigation anpassen. Bei mir wurde anstelle eines Slash (/) folgende Zeichenreferenz ausgegeben: %5C. Die Pfade für die Navigation in der Linkfarbe muss also anpepaßt werden:
    <li><a href="..%5Cchapters/chap1_con.html">Innovation immer mit Gewinn?</a></li>

    muss geändert werden in

    <li><a href="../chapters/chap1_con.html">Innovation immer mit Gewinn?</a></li>
  3. Erstellen Sie im Hauptverzeichnis eine Indexdatei index.html. Ich habe dazu in meinem Beispielprojekt die Inhaltsdatei des HTML-Outputs genutzt. Sie können die Indexdatei später mit dem Hero-Unit aus bootstrap.css [2] ausschmücken.
    Abbildung 1. Startdatei
  4. Laden Sie sämtliche Ordner und Dateien aus allen 3 Bootstrapping-Kapiteln hoch in Ihren gh-branch auf github.com.
Links zum Artikel
  1. Beispielprojekt Baustein oder Puzzle?, Andreas Petersell, zum Link
  2. Bootstrap Hero Unit, Twitter, zum Link