Datei Testbuch.ditamap

Den Namen der Ditamap-Datei haben Sie bereits in der letzten Zeile der runbuild-Datei festgelegt. In Bens Beispiel ist der Name Testbuch.ditamap. Er hätte aber auch liebensroman.ditamap sein können, sofern Sie es in der runbuild.bat so fixieren.

<map title="Testbuch" xml:lang="de-de">
    <title>Testbuch für Andreas von Ben</title>
    <topicmeta>
        <author>Ben Welman</author>
        <publisher>softwijs.nl</publisher>
        <copyright>
            <copyryear year="2012"/>
            <copyrholder>softwijs.nl</copyrholder>
        </copyright>
        <keywords>
            <keyword>Zotero</keyword>
        </keywords>
        <prodinfo>
            <prodname>Testbuch</prodname>
            <vrmlist>
                <vrm version="1.0" release="27-01-2012" product="" modification=""/>
            </vrmlist>
        </prodinfo>
        <data name="covergraphic" value="images/cover_zotero.jpg"/>
    </topicmeta>
    <topicref href="topics/c_einfuerung.dita" type="concept" format="dita" scope="local"/>
    <topicref href="topics/t_installation.dita" type="task" format="dita" scope="local"/>
</map>

Bitte passen Sie die Datei Ihren Erfordernissen an.

Sie sehen, dass im Ordner images eine Covergraphik mit Namen cover_zotero.jpg liegt. Des weiteren befinden sich 2 DITA-Quelldateien im Ordner topics.